Urlaub auf dem Bauernhof
 
 
Alle vier Jahreszeiten haben ihre ganz eigene und besondere Schönheit, vor allem wenn man sie nahe an der Natur mit ihrer ganzen Formen- und Farbenvielfalt erleben kann.
 
Frühjahr erwacht die Natur zu neuem Leben. Auf den Bergen liegt noch Schnee und die Sonnenstrahlen wärmen die ersten Gräser und Blumen - eine wunderschöne Zeit für geruhsame Spaziergänge und lange Lesetage - nur unterbrochen durch Ausflüge ins Thermalbad oder in eines der zahlreichen Museen.
 
Frühling
 
Im Sommer geht es eher lebhaft zu, denn die Tage sind lang und die lauen Sommernächte laden zum Feiern ein.
Am "bayerischen Meer" und im Chiemgau können Sie Schwimmen, Surfen, Segeln, Joggen, Walken, Wandern, Klettern, Paragliden und Drachenfliegen oder auch einfach entspannt in der Sonne liegen.
 
Kampenwand
 
 
 
Der Herbst bringt eine sehnsuchtsvolle Stimmung mit sich, die Tage werden kürzer und die Schatten länger. Die Farbenpracht der zur Ruhe kommenden Natur ist in Verbindung mit beeindruckenden Sonnenuntergängen ein besonderes Schauspiel und es wird wieder ruhiger, aber auch gemütlicher. Zahlreiche Bauernmärkte ("Bauernherbst") mit regionalen Produkten und Erntedankfeiern laden ein und dazwischen können Sie eine Schiffsrundfahrt auf dem Chiemsee genießen.
 
Abendstimmung
 
Winter
 
Im Winter erholen sich Pflanzen, Tiere und Menschen. Es ist die gstaade, die ruhige Jahreszeit. Nach dem Spaziergang, dem Schneemannbauen, nach der Langlauftour oder einer rasanten Abfahrt in den Chiemgauer Alpen kann man sich mit einem Kräuter- oder Jagertee wärmen und die Gemütlichkeit genießen. Winterliche Attraktionen sind auch die Krippenausstellung und der Weihnachtsmarkt auf der Fraueninsel, die zahlreichen bayerischen Krippenspiele oder ein Besuch im festlich geschmückten Salzburg.
 
Falls Sie weitere Fragen haben - bitte rufen Sie uns an unter
++49 (0) 8054 / 7458 oder schicken Sie uns eine Email !
 
 
DATENSCHUTZ